Montag, 8. Dezember 2014

Nur klein(st)e Mengen benötigt?

Aber aus hochwertiger Folie, wetter- und wasserfest, robust und beständig?

Etiketten im Digitaldruck in kleinen Mengen
Aufkleber dieser Art lassen sich am besten im Digitaldruck produzieren. Überzeugende Qualität bei günstigen Preisen, ein- oder mehrfarbiger Druck (auch nach HKS oder Pantone) sowie Fotodruck, sehr hohe Farbbeständigkeit und Lichtechtheit, dazu beliebige, individuelle Formen und Größen. Und das alles OHNE die sonst im herkömmlichen Etikettendruck üblichen Nebenkosten für Druckplatten oder Stanzwerkzeuge!

wetterfeste Aufkleber
Dank der von uns eingesetzten hochwertigen Folien unterschiedlichster Art sind die Labels wetter- und wasserresistent und somit auch bedenkenlos für den Außeneinsatz geeignet. Die hohe Beständigkeit gegen Hitze, Kälte sowie diverse Chemikalien und die Auswahl verschiedener Klebstoffvarianten von ablösbar über extra stark haftend bis hin zu Sicherheitsklebstoffen ermöglicht sehr individuelle und praxisorientierte Einsatzbereiche – und zwar auch in Bereichen mit außergewöhnlichen Belastungen und hohen mechanischen, physikalischen oder stofflichen Einwirkungen.

Freitag, 28. November 2014

Mit Sicherheit ein prima Preis-Leistungs-Verhältnis

Hologrammpapier SECURITY – die preisgünstige Alternative zu Folienhologrammen
Hologrammpapier
Hologrammpapier SECURITY

Bei diesem Material handelt es sich um ein holografisch beschichtetes Papier mit perspektivisch wirkendem 2D/3D-Hologramm-Motiv „SECURITY“ in lückenloser Endloswiederholung auf der gesamten Materialfläche, so dass auch kleinste Aufkleber über den Hologrammeffekt verfügen. Die leuchtenden Hologrammfarben bieten ein attraktives Erscheinungsbild und verdeutlichen auf den ersten Blick den Sicherheitscharakter.

Dienstag, 11. November 2014

Hygiene-Artikel: Rückgabe ausgeschlossen

Hygienesiegel
Hygienesiegel
Doch nur mit geeignetem Hygienesiegel besteht gesetzliche und kontrollierbare Sicherheit für Kunden und Verkäufer

Das wurde von vielen Internethändlern sehnsüchtig erwartet und lange gefordert: Seit dem 13.06.2014 gibt es eine klare gesetzliche Grundlage (§ 312 g Abs. 2 Nr. 3 BGB) zum Rückgabeausschluss für „versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde“.

Dienstag, 14. Oktober 2014

Bitte einmal kräftig zusammendrücken

Und schon klebt der PP-Haftfilm an den gewünschten Stellen

Anhänge-Etiketten
Anhängeetiketten aus PP-Haftfilm
Genau gesagt NUR an den gewünschten Stellen. Denn nur dort, wo das weiße, seidenmatte PP-Adhäsions-Material mit leichtem Druck zusammengefügt wurde, ist der Spezialklebstoff aktiviert und sorgt für Haftung der Materialrückseiten gegeneinander. Die restliche (nicht aktivierte) Materialfläche klebt nicht am Produkt fest und hinterlässt somit auch keinerlei Rückstände.

Nach dem Zusammenfügen der beiden Materialrückseiten lässt sich dies noch einige Zeit repositionieren. Die volle Haftung wird nach etwa 72 Stunden erreicht. Dieses hochwertige Polypropylen-Material ist sehr robust und verfügt über eine gute Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Chemikalien und Abrieb. Durch diese Eigenschaften sowie eine Temperaturbeständigkeit von etwa -30° bis +60°C bieten sich sehr vielseitige und interessante Verwendungsmöglichkeiten als Anhänge- oder Schlaufenetiketten in den unterschiedlichsten Branchen.

Dienstag, 30. September 2014

Was bedeutet eigentlich „opak“?

Vielleicht eine Abkürzung für „Ohne Probleme Als Korrekturetikett“ einsetzbar? Könnte passen! Doch „opak“ (die Opazität / engl. opaque, opacity) bedeutet „undurchsichtig, blickdicht, lichtundurchlässig (lat. opacus „dunkel, schattenreich“) und bezeichnet im Allgemeinen das Gegenteil von Transparenz oder Durchlässigkeit.
 
Opak-Papier mit dunkelgrau/schwarz eingefärbtem Klebstoff
Bezogen auf Haftetiketten bedeutet dies, dass wir heute ein Material vorstellen, welches 100 % deckend, nicht durchscheinend und absolut blickdicht ist. Dies wird erreicht durch einen speziellen, dunkelgrau eingefärbten Klebstoff, der diese Opazität ermöglicht und garantiert. Im direkten Vergleich mit herkömmlichen Standard-Papieretiketten wird diese Deckkraft sehr deutlich. Nur, wenn der alte Barcode mit einem wirklich opaken Barcode-Label überklebt wird, ist sichergestellt, dass nichts durchscheint beim späteren Lesevorgang keine Probleme auftreten.

Montag, 8. September 2014

Ganz schön anhänglich

Anhänge-Etiketten für Produkte, die nicht beklebt werden können oder sollen

kollianhänger
Etiketten zum Hängen in vielen Varianten
Nicht jedes Etikett muss selbstklebend sein. Nein, so manches Etikett darf gar nicht kleben! Für diese Fälle führen wir ein großes Sortiment an Anhängeetiketten unterschiedlicher Varianten, die sehr vielseitig verwendbar sind.

Anhänge-Etiketten
Artikelauszeichnung (ganz ohne kleben)
Sehr oft werden zur Artikelauszeichnung Anhängeschildchen benötigt. Möbel und Wohnaccessoires wie Lampen, Leuchten, Dekorationsartikel und Kunstgegenstände können einfach und doch professionell mit Anhängern gekennzeichnet werden. Viele Formate sind mühelos mit den gängigen Drucksystemen bedruckbar, so dass die individuellen Artikelkennzeichnungen inkl. Barcode, Artikelnummer und Preis je nach Bedarf selbst gedruckt werden können. Sowohl unsere Anhängeetiketten auf Bogen für Laser- oder Inkjetdrucker als auch verschiedene Formate auf Rolle für Thermotransferdrucker lassen sich problemlos verarbeiten.

Dienstag, 26. August 2014

Rollator oder Mountainbike?

jede Manipulation wird sofort sichtbar
Zwei Fortbewegungsmittel, wie sie hinsichtlich Einsatzgebiet und Anwender nicht unterschiedlicher sein könnten.

Und doch haben sie eine Sache gemeinsam: Beide werden oft zur zeitlich begrenzten Nutzung verliehen und benötigen dann eine sichere und haltbare Eigentumskennzeichnung. Dies funktioniert am besten mit einer Sicherheitsfolie, die jeden Manipulations-, Ablöse- oder Übertragungsversuch sofort sichtbar werden lässt, wie zum Beispiel mit unserer selbstzerstörenden Dokumentenfolie, die in weiß oder mattsilber, zur Innen- oder wetterfesten Außenanwendung lieferbar ist. Ablösen im Ganzen ist unmöglich, der Aufkleber zerfetzt in winzige Stückchen. Ein wieder Zusammenfügen ist ebenfalls ausgeschlossen.

Montag, 11. August 2014

Rollen-Etiketten ganz einfach selber drucken?

Kein Problem mit einem Inkjet-Rollendrucker und dem passenden Etikettenmaterial

Rollendrucker Epson TM-C3500
Hochauflösende, professionelle Ausgabequalität, wischfeste und lichtbeständige Farben, bedarfsgerechte, individuelle On-Demand-Produktion, betriebsintern und unabhängig, direkt am Arbeitsplatz, niedrige Betriebskosten, anwenderfreundliche Bedienung. Das sind die optimalen Voraussetzungen für eine Eigenproduktion von Rollenetiketten der verschiedensten Arten.

Mit dem leistungsstarken Epson TM-C3500 Farb-Inkjet(Tintenstrahl)-Drucker ist dies ganz einfach zu realisieren. Die spezielle, haltbare Pigmenttinte ermöglicht hochqualitative und haltbare Drucke bei Texten, Grafiken, Fotos und Barcodes und bietet damit sehr vielfältige Einsatzvarianten.

Mittwoch, 23. Juli 2014

Ratespiel: Wo klebt unser Superhaft-Etikett?

Superhaftetiketten
perfekte Haftung auf
schwierigen Untergründen
Dort gehört es eigentlich gar nicht hin. Denn dieser Extremklebstoff ist nicht für Lebensmittelbeklebung zugelassen. Doch die perfekte Haftung auf der rauen, unebenen, grob strukturierten Schale einer Netzmelone zeigt sehr anschaulich die starke Klebkraft auf schwierigen Untergründen.

Poröse Stoffe, raue Kartonagen, spröde und derbe Elemente, unebene und gebogene Verpackungen, Materien, die Öl, Fett, Ruß oder Weichmacher ausdünsten – lässt sich dies alles tatsächlich ganz einfach und auch dauerhaft bekleben? Wir sagen: „Ja“! Selbstverständlich nicht mit 08/15-Etiketten, sehr wohl aber mit unserem Superhaft-Material, welches einen besonderen Spezialklebstoff mit sehr hoher Anfangs- und Dauerhaftung zu bieten hat.

Donnerstag, 10. Juli 2014

Das prägt sich ein…

Etiketten mit Heißprägung, Kaltprägung oder Blindprägung

Etiketten mit Prägung
Exklusive Folienetiketten mit Kaltfolienprägung
Werbewirksam, auffällig, extravagant, außergewöhnlich, poppig, schick, luxuriös, ein „Hingucker“ – oder lieber dezent, apart, edel, stilvoll, elegant, schlicht, klassisch? Die Palette der Erscheinungsformen und der damit gewünschten Wirkungsweisen, die Haftetiketten erzielen sollen, ist riesig und bietet unendliche Facetten für jeden Geschmack und jeden Anwendungsbereich.

Mit Prägeetiketten lassen sich unzählige dieser Effekte erreichen – individuell, attraktiv, vielseitig und prägnant in der Wirkung. Dabei unterscheidet man zwischen drei Hauptformen des Prägedrucks.

Dienstag, 24. Juni 2014

Was man so alles (selbstklebend) versiegeln kann…

Kontrollsiegel
Sicherheitssiegel,
vielseitig einsetzbar
Wichtiges wird oft versiegelt, und zwar schon seit langer, langer Zeit. Siegelringe, die als Stempel benutzt wurden, sind schon seit der Antike bekannt. Das klassische Siegelwachs wurde bis zum 16. Jahrhundert zum Versiegeln von Schriftstücken benutzt, danach kam der Siegellack in Mode. Während früher das Versiegeln eher ein Zeichen von Macht bedeutete, spielen heute Aspekte wie Schutz vor Diebstahl, Raubkopie, Manipulation, Produktpiraterie und ungefugtem Öffnen sowie die Wahrung von Garantieansprüchen, Herkunft, Frische und Hygiene eine Rolle.

Und zum Glück gibt es heute auch deutlich einfachere und sicherere Methoden als Wachs oder Lack – nämlich selbstklebende Siegeletiketten in den unterschiedlichsten Ausführungen und Sicherheitsstufen für eine breite Palette an Einsatzbereichen.

Freitag, 2. Mai 2014

Etiketten aus Seide – eine feine Sache!



Textiletiketten schmiegen sich
dem Untergrund perfekt an.
Feines, weißes Textilmaterial aus Acetat- oder Polyesterseide. Edel, glatt, weich, hochgeschmeidig, flexibel und... selbstklebend!
Unsere Etiketten aus Seide können wie jedes andere Etikett vom Trägerpapier abgezogen und aufgeklebt werden – ohne Nähen, ohne Bügeln, ohne Sicherheitsnadeln oder andere Hilfsmittel.

Eine Auswahl an verschiedenartigen Klebstoffen ermöglicht individuelle Anwendungen vom rückstandsfreien Wiederablösen bis zur extra starken und dauerhaften Verklebung – und genau das macht dieses selbstklebende Textilmaterial so vielseitig und interessant.

Montag, 7. April 2014

Nummerierte Etiketten - Individuell und vielfältig anwendbar


Aufkleber mit fortlaufender Nummerierung
Nummernetiketten
Nummerierte Etiketten erleichtern in vielen Bereichen der täglichen Arbeitspraxis die Organisation, Kontrolle, Verfolgung, Zuordnung, Sicherung oder Verwaltung von Produkten, Personengruppen und Abläufen. Heute stellen wir einige Beispiele vor, wo überall nummerierte Etiketten eingesetzt werden können.

Ein erstes großes Einsatzgebiet von individuellen Nummernfolgen ist auf jeden Fall die Eigentums- und Inventarkennzeichnung im Innen- und Außenbereich (Hardware, Maschinen, Geräte, hochwertige Werkzeuge, Leihartikel wie Sportausrüstung und vieles mehr). Egal, ob die Markierung des Inventars mit stark haftenden, wetterfesten und robusten Folienaufklebern erfolgen soll, oder ob hierzu nummerierte Sicherheitsetiketten erforderlich sind, die jeden unerlaubten Manipulationsversuch sofort sichtbar machen – unsere große Materialauswahl bietet für jeden Einsatzbereich das passende Basismaterial.

Montag, 24. März 2014

Etiketten ohne Klebstoff – und sie halten trotzdem!

Und zwar durch rein statische Haftung auf glatten und rauen Oberflächen.

Es gibt unzählige Anwendungsbereiche, bei denen eine vorübergehende Kennzeichnung erforderlich ist, die sich garantiert 100% rückstandsfrei wieder ablösen lässt und auch auf sehr empfindlichen Produktoberflächen keinerlei Spuren hinterlässt. Wir zeigen hier einige Beispiele aus der Praxis, wo sich unsere statisch haftenden Adhäsionspapiere und Adhäsionsfolien perfekt einsetzen lassen.

Haftet ohne Klebstoff auf Glas und
anderen glatten Oberflächen
Als Schutzetikett für Diplays,
Touchpads, elektronische Geräte
Ein breites Anwendungsfeld sind Schutzetiketten aller Art. Hochwertige Verkaufsprodukte, empfindliche Displays, Monitore, Glasflächen, Hochglanz-Oberflächen sollen vor Kratzern, Schmutz und Beschädigung geschützt werden und erst bei Inbetriebnahme durch den Endkunden soll die Schutzfolie entfernt werden. Dies lässt ich optimal durch unsere spezielle, hochtransparente Protectfolie realisieren.

Mittwoch, 12. März 2014

Warum Hologramme so vielseitig einsetzbar sind

Sicherheitshologramme

Sicherheitshologramm mit fortlaufender Nummerierung
Hologrammsiegel mit fortlaufender Nummerierung
In vielen Bereichen müssen Produkte, Eigentum, Inventar und Marken immer öfter vor Fälschung, Raubkopie, Missbrauch, Manipulation oder unbefugtem Öffnen geschützt werden. Wir zeigen hier anhand einiger Beispiele aus der Praxis, wie Sie diesen unerwünschten Angriffen mit unseren Hologrammetiketten einfach, aber sehr effektiv entgegen treten können.
 
Unser erstes Beispiel: CDs und DVDs. Egal ob Software, Filme oder Musik - die Versuchung ist groß, einen gekauften Datenträger auf dem eigenen Laptop zu kopieren und dann das Produkt einfach zurückzugeben oder umzutauschen. Wenn aber die Umverpackung sicher mit einem Hologrammsiegel verschlossen wurde, dann ist das nicht mehr so einfach, weil jeder Manipulationsversuch sofort sichtbar wird. Diese Art von Verschlussetiketten ist anwenderfreundlich und bietet hohe Sicherheit.

Aufkleber, die sich vollständig auflösen?

Das ist keine Hexerei, sondern eines unserer Spezialmaterialien!

Sie können das gerne einmal ausprobieren: Stecken Sie eines unserer wasserauflösbaren Etiketten in ein Glas Wasser und Sie können zuschauen, wie nach kurzer Zeit nur noch eine leicht getrübte Brühe übrig bleibt, die Sie dann getrost in den Abfluss schütten können - und zwar völlig umweltunbedenklich.

wasserlösliche Etiketten
Etiketten lösen sich vollständig in Wasser auf
Dieser „Trick“ funktioniert mit warmem und mit kaltem Wasser bei Wasch- und Spülvorgängen jeglicher Art und ist überall dort äußerst hilfreich, wo Kennzeichnungen, Beschriftungen, Werbungen oder Informationstexte nur für einen begrenzten Zeitraum aufgebracht und dann schnell und rückstandsfrei entfernt werden sollen. Kein lästiges Abpulen, kein Verkratzen oder Verkleben der Produktoberfläche, kein zusätzlicher Zeitaufwand.